Kath. Kinderhort ElisabethenHeim

Adresse
Kath. Kinderhort ElisabethenHeim
Bohnesmühlgasse 16
97070 Würzburg
Träger
ElisabethenHeim e.V.
Bohnesmühlgasse 16
97070 Würzburg
0931/3513170 (Iris Greshake)
0931/3513115 (Iris Greshake)
greshake@elisabethenheim.de
http://www.elisabethenheim.de
Öffnungszeiten07:00 - 17:00 Uhr
Frühbetreuung06:30 - 07:00 Uhr
Spätbetreuung16:30 - 18:00 Uhr
SchließtageCa. 20 Schließtage im Betreuungsjahr
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung

Vorstellung

Die Vorschule

Die Vorschule ist dem Hort angegliedert.

Die altershomogenen Gruppe nimmt 25 Kinder im Vorschulalter auf und versteht sich als "Brücke" zwischen Kindergarten u. Schule.

Die Inhalte sind ausschließlich auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Altersgruppe von 5-7 Jährige abgestimmt.

Den Kindern wird dadruch ein neues Lernfeld geboten, in dem sich Altbekanntes aus dem Kindergarten mit Neuem kombiniert.

Räumlichkeiten

Die Vorschule hat einen eigenen Gruppenraum, der mit einer Küchenzeile und Garderobe ausgestattet ist.

Die Vorschulgruppe nutzt die Intensivierungsräume des Kindergartens als auch der Schule und des Hortes.

Somit seht ein breites Spektrum an Räumlichkeiten zur Verfügung.

Außenanlagen

Das ElisabethenHeim verfügt über einen sehr großen Innenhof mit altem Baumbestand, Grünflächen und vielen Spielgeräten.

Die Hoffläche bietet den Kindern viel Platz zum Fahrzeuge fahren und Rennspiele.

Darüberhinaus befindet sich im Hof ein Sportplatz mit Fußballtoren und Basketballkörben.

Die Außenanlagen werden auch mit den Kindern zum Anbau und der Pflege von Blumen, Kräutern, Obst und Gemüse genutzt.

Tagesablauf

Der Tagesablauf der Vorschule ähnelt dem des Kindergartens.

Die Kinder durchlaufen im Alltag verbindliche Einheiten und feste Projekte.

Bestandteile sind:

  • Einheiten zur phonetischen Förderung
  • Einheiten zur mathematischen Förderung
  • Vorkurs Deutsch
  • individuelle Projektarbeit

Essen

Die Verpflegung 

  • Das gemeinsame warme Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts und deshalb nicht optional.
  • Jedes Kind bringt von zu Hause  Brotzeit für das Frühstück und den Nachmittagssnack mit. 
  • Die Getränke werden vom Haus gestellt. An der sogenannten Getränkestation im Gruppenraum können sich die Kinder über den gesamten Tag mit Getränken versorgen. 
  • Zum Frühstück und zur Brotzeit wird Obst und Gemüse gereicht, das täglich mehrmals frisch aufgeschnitten wird.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 13.08.2020:

Betreuungsart
 Kinder über 3 Jahre
 Schulkinder

Zusätzliches Angebot

Dommusik im ElisabethenHeim

Durch die enge Kooperation mit der Würzburger Dommusik bieten wir bereits in Kindergarten u. Vorschule die musikalische Früherziehung der Dommusik an. Somit kann ein erster Grundstein für die späteren Dommusikklassen der Grundschule ElisabethenHeim gelegt werden.

 

Englischspielstunde

Wöchentlich kommt eine Muttersprachlerin in unsere Einrichtung und bringt den Kindern auf sehr spielerische und abwechslungsreiche Weise die englische Sprache näher.

Qualitätssicherung

Zur Qualitätssicherung wird unter Anderem eine umfangreiche, jährliche Elternbefragung durchgeführt.

Die diesjährige Umfrage hat eine Gesamtnotendurchschnitt von 1,7 ergeben.

Kooperationen

Vernetzung u. Kooperation

Die Vorschulkinder besuchen regemäßig die Grundschule  des ElisabethenHeimes und erlangen dabei erste, positive Eindrücke vom Schulalltag.

Die enge Zusammenarbeit mti Kindergarten und Hort ist ebenso ein wichtiges Element.

Durch die Kontaktpflege und gemeinsamen Freizeitaktivitäten lassen sich die Übergänge gut gestalten.

Die Kooperationsbeauftragen von Kindergarten, Vorschule, Hort und Schule treffen sich regelmäßig, um grundlegende Themen abzustimmen und stets weiterzuentwickeln.

Pädagogische Grundlagen

Ziele der Vorschule

Unser Ziel ist, die Kinder beim Übergang zur Schule gut zu begleiten.

Es beinhaltet, dass jedes Kind die Kompetenzen erreicht, die es zu einem schulfähigen Kind macht.

Wir haben den Anspruch, dass die Kinder dem gewachsen sind, was in der Schule auf sie zukommt.

Besonderen Wert legen wir auf die Entwicklung von:

  • soziale Kompetenz
  • kognitive Kompetenz
  • motorische Kompetenz
  • Kompetenzen der Arbeitshaltung u. Motivation

Mitarbeiter

Unser pädagogisches Team setzt sich aus motivierten Kolleginnen zusammen, die den Kindern feste Bezugsperson und konstante Begleitung sind.

Wir bilden uns  intern, als auch extern weiter und entwickeln unsere Arbeit stets auf einem sehr hohen Niveau fort.

Zusammenarbeit Schule und Hort

Vernetzung u. Kooperation

Die Vorschulkinder besuchen regemäßig die Grundschule  des ElisabethenHeimes und erlangen dabei erste, positive Eindrücke vom Schulalltag.

Die enge Zusammenarbeit mti Kindergarten und Hort ist ebenso ein wichtiges Element.

Durch die Kontaktpflege und gemeinsamen Freizeitaktivitäten lassen sich die Übergänge gut gestalten.

Die Kooperationsbeauftragen von Kindergarten, Vorschule, Hort und Schule treffen sich regelmäßig, um grundlegende Themen abzustimmen und stets weiterzuentwickeln.

Elternarbeit

Eine offene und vertrauensvolle Elternarbeit ist die Basis für eine gute Erziehungspartnerschaft.

Durch Tagesrückblicke, Aushänge und vielen Fotos wird der Alltag umfassend dokumentiert und ist für die Eltern gut einsehbar.

Gute Tür- und Angelgespräche sind für den Informationsaustausch unerlässlich.

Darüberhinaus tauschen wir uns mit den Eltern bei regelmäßig stattfindenden Entwicklungsgesprächen und Elternabenden aus.

Feste, gemeinsame Familienaktivitäten und die Elternpost runden das Angebot ab.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

News

Wechselnde Angebote

  • religiöse Angebote
  • Entenland/Zahlenland
  • Kochgruppe
  • Kreativangebote
  • Märchenstunde
  • Forschergruppe

Aktivitäten

  • gesundes Frühstück
  • Wald- u. Wiesentag
  • Altenheimbesuche
  • Besuch der Stadtbücherei
  • Theater u. Museumsbesuche
  • Kooperation mit Institutionen wie Krankenhäuser, Polizei, Handwerksbetriebe,...

Kursangebote

  • Musikalische Früherziehung
  • Englischspielstunde

Projekte

Projekte in der Vorschule

Die Projektarbeit ist ein großer Schwerpunkt der Vorschulerziehung.

Dabei lernen die Kinder über einen längeren Zeitraum die Auseinandersetzung mit einem Thema.

Dabei handelt es sich in erster Linie nicht um das Endprodukt, sondern den Weg, wie die Kinder dahin gelangen.

Dabei werden wichtige Kompetenzen geschult:

  • handeln, sich einbringen
  • Initiative entwickeln
  • Verantwortung übernehmen
  • Regeln einhalten,
  • nachdenken, planen, forschen
  • Erfahrungen sichern,
  • Ergebnisse präsentieren

Elternbefragungen

Zur Qualitätssicherung wird unter Anderem eine umfangreiche, jährliche Elternbefragung durchgeführt.

Die diesjährige Umfrage hat eine Gesamtnotendurchschnitt von 1,7 ergeben.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Das ElisabethenHeim befindet sich in der Bohnesmühlgasse 16, die über die Koellikerstr. zu erreichen ist.

Diese ist die Verbindungsstraße zwischen Juliuspromenade u. Röntgenring

Mit der Straßenbahn/Haltestelle Juliuspromenade, oder Bussen/Haltestelle Busbahnhof erreichen Sie uns jeweils in 5 Minuten.

Parkmöglichkeiten bieten sich im benachbarten Parkhaus des Juliusspitals an.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.