Kindertagespflege "Flipsi"

Adresse
Kindertagespflege "Flipsi"
Handgasse 17
97070 Würzburg
Träger
Kindertagespflege Würzburg
kindertagespflege@stadt.wuerzburg.de
0931/373750 (Claudia Ebert)
Öffnungszeiten08:30 - 15:00 Uhr
Fremdsprachen Englisch (Bilinguales Konzept)
Religion römisch-katholisch
Besonderes pädagogisches Konzept Situationsansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen

Aktuelle Informationen

Vorstellung

Zu meiner Person:

Mein Name ist Matthias Krebs, ich bin Jahrgang 1983 und leite die Kindertagespflege “Flipsi” in der Würzburger Altstadt. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, Mathilda (*2018) und Vincent (*2020).

Schon immer hat es mir viel Freude bereitet, mich mit Kindern jeglichen Alters zu beschäftigen. Ob bei den eigenen Nichten und Neffen, in der örtlichen Jugendarbeit oder beim Nachwuchs im Sportverein: Kaum etwas konnte mich vom gemeinsamen Spielen und Spaß haben abhalten.

Vor einigen Jahren entschied ich mich, meine Karriere in eine andere Bahn zu lenken und eine Kindertagesstätte zu eröffnen. Unter anderem als Vorbereitung auf neue Aufgaben, aber auch aus Überzeugung, dass ein Betreuungsangebot mit viel Aufmerksamkeit und Zuwendung für Kinder sehr wichtig ist, entschied ich mich, Tagesvater zu werden, und schloss hierzu 2019 den Qualifizierungskurs für Tagesmütter und -väter des Paritätischen Wohlfahrtsverbands ab. Nachdem ich diese Tätigkeit zunächst in der eigenen Privatwohnung ausgeübt hatte, eröffnete ich 2022 die Tagespflegestelle “Flipsi”, in der ich auf knapp 60qm Kinder im Alter von einem bis drei Jahren betreue.

Als gelernter englischer Sprachwissenschaftler lege ich viel Wert auf Sprachentwicklung, Kommunikation und Literacy. Mehrsprachigkeit ist für mich in der heutigen Gesellschaft nahezu essenziell und sollte so stark wie möglich gefördert werden. Ich spreche deshalb mit den Kindern weitestgehend auf Englisch, um ihnen einen Zugang zu dieser Sprache und ein Ohr für deren Melodie zu vermitteln. In Situationen, bei denen Bedürfnisse oder Gefahren kommuniziert werden müssen, greife ich jedoch selbstverständlich auf die deutsche Sprache zurück und verstehe die Kinder natürlich auch, wenn sie Deutsch mit mir sprechen.

 

Mein Betreuungsangebot:

Mein Angebot beinhaltet die Betreuung von Kindern von Beginn des zweiten bis zum Abschluss des dritten Lebensjahres. Es können maximal 5 Kinder gleichzeitig von mir betreut werden. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.30h bis 15.00h. Es werden ein warmes Mittagessen und Snacks (Gemüse/Obst) angeboten. Die Betreuung erfolgt vorwiegend in englischer Sprache.

 

 

Tagesablauf

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Morgenkreis um 9.00h. Hierzu sollten alle Kinder anwesend sein. Danach gehen wir zum Frühstück über, das jedes Kind in einer Brotbox von zu Hause mitbringt. Nach dem Frühstück ist entweder Zeit für freies Spiel, die Fortsetzung von Projekten oder Ausflüge auf den Spielplatz oder in die Stadt. Gegen 11.30h wird zu Mittag gegessen, anschließend sollen die Kinder sich ausruhen, entweder im ruhigen Spiel, beim Lesen oder beim Mittagsschlaf. Am Nachmittag ist wiederum Zeit für Spaß und Spiel, bevor die Kinder abgeholt werden.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 06.12.2022 14:09:47)

Angebotene Betreuungsarten zum 02.02.2023:

Betreuungsart
 Kindertagespflege U3
 Zusatzbetreuung Kindertagespflege
 Kindertagespflege Ü3
 Kindertagespflege SK

Pädagogische Grundlagen

Ich bin Vertreter einer Pädagogik vom Kinde aus. Das heißt nicht, dass Kinder bei mir “alles dürfen”, aber dass sie die Richtung angeben und entscheiden können, was sie interessiert, was sie gern — und nicht so gern — mögen. Die Kinder dürfen sich bei mir erproben, ihre Fähigkeiten entwickeln und in Ruhe, ohne Stress wachsen. “Regeln” orientieren sich am friedfertigen Zusammenleben (Rücksicht, Höflichkeit) und der Wahrung der körperlichen und geistigen Sicherheit (Gewaltfreiheit, frühzeitiges Erkennen und Abwenden von Gefahrensituationen). Strukturen sind wichtig, ein geregelter Tagesablauf (mit z. B. festen Esszeiten) gibt den Kindern Halt.

Nach dem Situationsorientierten Ansatz in der sozialpädagogischen Praxis lernen die Kinder bei mir in Alltagssituationen, sei dies im Spiel, beim Ausräumen der Spülmaschine oder dem gemeinsamen Gang zum Markt und der Zubereitung der Zutaten.

Das Frühstück bringen die Kinder selbst mit, Mittagessen wird von mir entweder vorgekocht oder gemeinsam zubereitet. Es gibt zudem im Laufe des Vormittags und Nachmittags Zeit für Snacks wie z. B. Obst und/oder Joghurt.

Das Spielzimmer bietet mit knapp 18qm Platz zum Toben, Malen, Basteln und Lesen. Im Schlafzimmer können sich alle Kinder auf 14qm in ihren Krippenbetten ausruhen.

Die Wohnküche lädt zu gemeinsamen Mahlzeiten am großen Esstisch ein.

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 06.12.2022 14:09:47)

Karten werden nur angezeigt wenn Sie die entsprechenden Cookies akzeptieren.
Karte aktivieren